Logo-Icon Familienfreundliche Gemeinde
Rücksichtsvolles Zusammenleben von BürgerInnen mit und ohne Hund

Maßnahmen zur Bewusstseinsbildung in Bezug auf verantwortungsvolle Hundehaltung

Hunde sind für ihre HalterInnen Freunde und ein wichtiger Teil des Lebens. Sie bereiten Freude, bringen einen an die frische Luft und halten körperlich und geistig fit.

Ein besonderes Augenmerk soll auf die Bewusstseinsbildung in Bezug auf verantwortungsvolle Hundehaltung in den Regionsgemeinden gelegt werden z.B. den sicheren Ausgang sowie der Führung von Hunden und der Aktion „Sackerl fürs Gackerl“. In Wiener Neustadt wurde zu diesem Thema bereits eine Plakatkampagne gestartet und auch die Beauftragung eines Ordnungsdienstes zur Einhaltung des NÖ Hundehaltegesetzes erfolgte. In Bad Fischau-Brunn wird derzeit ein Programm zur verantwortungsvollen Hundehaltung ausgearbeitet. Weitere Maßnahmen für ein rücksichtsvolles Zusammenleben sollen in den kommenden Jahren entwickelt werden.


DETAILS
in Planung

Verantwortliche Gemeinde
das Wappen von Bad Fischau-Brunn wird angezeigt
Bad Fischau-Brunn
Wiener Neustädterstraße 1
2721 Bad Fischau-Brunn
www.bad-fischau-brunn.at